PRESSEMITTEILUNG: 27. Kongress des Berufsverbandes für Arthroskopie

Düsseldorf - Am 27. und 28. Januar 2017 treffen sich im Medienhafen Düsseldorf rund 300 Orthopäden, Chirurgen, sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien zum 27. Kongress des Berufsverbandes für Arthroskopie. Zwei Tage lang geht es um aktuelle Themen in der Arthroskopie und der Gesundheitspolitik...

Weiterlesen …

BVASK Fachbeitrag für Multimedia-Beilage der FAZ

Berlin/Neuss - Die Arthroskopie ist aus dem Portfolio minimalinvasiver Techniken nicht mehr wegzudenken und entwickelt sich rasant weiter. Wie wichtig der Blick ins Innere der Gelenke ist, beschreibt ein Artikel von Dr. Müller-Rath, 1. Vorsitzender des BVASK, für die FAZ. Die multimediale Gesundheitsbeilage "Knochen und Gelenke" der FAZ ist soeben erschienen...

Weiterlesen …

Ablehnung des aktuellen DIN-Entwurfs zu Raumlufttechnischen Anlagen im OP

Berlin/Neuss - Der Arbeitskreis Krankenhaus- und Praxishygiene der AWMF hat in seiner Sitzung am 28.08.2016 den aktuellen Normenentwurf zur DIN 1946 diskutiert. Ergebnis ist eine kritische Stellungnahme, da mit der neuen Version bisherige Standards verloren gehen. Auch der BVASK lehnt den Entwurf in dieser Fassung ab.

Weiterlesen …

AGA-Kongress in Basel – mit Beiträgen des BVASK

Basel/Neuss - Vom 15. bis 17. September 2016 fand in Basel (Schweiz) der 33. AGA-Kongress statt. Unter dem Titel „Grenzen überwinden“ trafen sich Ärzte, Industrie und Wissenschaft. Der BVASK war mit gleich sieben Gastreferenten zur Medizin und Berufspolitik dabei....

Weiterlesen …

Heilmittel/Praxisbesonderheiten: Überarbeitete Diagnoseliste 2017 - enttäuschend für Gelenkchirurgie

Berlin/Neuss - Die Vereinbarung über Praxisbesonderheiten bei Heilmitteln wird zum Jahresende von einer neuen Diagnoseliste „Besondere Verordnungsbedarfe“ abgelöst. Darauf haben sich KBV und GKV-Spitzenverband verständigt und die Liste um weitere Diagnosen ergänzt. Für die Gelenkchirurgie sind die Ergebnisse enttäuschend...

Weiterlesen …

PRESSEMITTEILUNG (07.12.2015) Arthroskopie bei chronischer Kniegelenk-Arthrose nicht mehr für Kassenpatienten

 

Berlin/Neuss – Nach einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ist die Arthroskopie bei einer chronischen Arthrose des Kniegelenkes (Gonarthrose) künftig keine Kassenleistung mehr. Der Berufsverband für Arthroskopie bedauert dass nun dieser wichtige Behandlungsbaustein...

Weiterlesen …